Wunderschöne Wandtattoos

Hey Leute!

Ist euch eure weiße farblose Wand zu langweilig und/oder ihr wollt einen persönlichen Touch in eure Wohnung zaubern? Dann könnt ihr mit Hilfe von Wandtattoos eure Wandgestaltung perfektonieren. Mit schönen, außergewöhnlichen Sprüchen, dekorativen Motiven und feinsinnigen Zitaten könnt ihr eure Wand wunderbar schmücken. Durch die vielfältige Auswahl an Tattoos bleiben keine Wünsche offen und eine individuelle, kreative Gestaltung ist möglich. Da Kinder und Jugendliche schnell den Geschmack wechseln, sind Wandtattoos ein großer Vorteil bei der Gestaltung von Kinder- und Jugendzimmern. Wandtattoos sind ein effektives Dekoelement, mit dem man ausdruckstarke Akzente im Raum setzen kann. Viele Internetseiten bieten einen speziellen Service an bei dem man Wandtattoos selbst gestalten kann.

1735_2-wandtattoo-baum-blaetter-wind

So geht’s

Wandtattoos am gewünschten Ort anzubringen ist nicht schwer. Man sollte vor dem Anbringen allerdings darauf achen, dass die Wand zum Tattoo passt.  Die Farben des Tattoos sollten im deutlichen Kontrast oder in harmonischer Korrespondenz mit der Wandfarbe stehen.

Ein Wandtattoo besteht oft aus vielen präzise ausgeschnittenen Teilchen, während es auf den ersten Blick aussieht wie eine Einheit. Genau so kleben die Tattoo-Teile auf der Transferfolie und sind von einer durchsichtigen Schicht geschützt.

Als erstes muss das Wandtattoo vom Trägerpapier gelöst werden. Dazu streicht man mit Hilfe einer Andruckhilfe (z. B. Rakel) über die Folie. Danach kann das Trägerpapier vorsichtig von der Transferfolie gelöst werden. Dazu zieht man die Folie geduldig mit einem sehr flachen Winkel ab. Wenn das Trägerpapier vollständig entfernt ist, liegt das gesamte Tattoo vollständig auf der Transferfolie.

Um das Wandtattoo an die Wand zu bringen, muss das Tattoo inklusive der durchsichtigen Transferfolie an die gewünschte Position gebracht und festgeklebt werden.  Anschließend sollte das Tattoo nochmals mit einer Andrückhilfe gründlich gefestigt werden. Dafür streicht man wiederholt über die einzelnen Elemente, wie man es beim normalen Tapezieren auch gewohnt ist.

Als letztes muss die Transferfolie geduldig und vorsichtig mit einem flachen Winkel gelöst werden. Anschließend sollte man das Tattoo nochmal mit einem fusselfreien Tuch andrücken.

Nun sieht der Raum schon ganz anders aus. Hier noch 2 Beispiele:

back_we
wandtattoo-horizont

Hier einige Wandtattoo’s auf Amazon

3 Comment

  1. aniko kleehammer says: Antworten

    Wo kann ich die obere Wandtattoo ( weisse Tupfen auf graue Wand) bestellen? Stimmt die Größe 480×332?
    Danke für die Info!

    1. Hier kannst du dir dieses Wandtattoo bestellen und auswählen in welcher Farbe du das Tattoo gerne hättest. Außerdem siehst du dort in welcher Größe das Tattoo erhältich ist. Die Größe 480×332 ist nur die Größe vom Bild das ich reingestellt habe.

  2. aniko kleehammer says: Antworten

    Danke für die Info!

Schreibe einen Kommentar